Kultur & Sightseeing

Lass Dich von der bayerischen Tradition begeistern.
Der Luftkurort Bodenmais ist ideal gelegen, um die Sehenswürdigkeiten der umliegenden Städte bei einem Tagesauflug sowie zahlreiche Ausflugstipps im Bayerischen Wald zu erkunden.

Nationalpark Bayerischer Wald

Natur Natur sein lassen - in der wilden Waldlandschaft des Nationalparks Bayerischer Wald erlebst Du diesen Respekt von der Natur ganz ursprünglich. Ohne jegliche Eingriffe durch den Menschen können sich hier Flora und Fauna frei entfalten. Mit seinen ausgedehnten Hochwäldern, Hochmooren, Bergbächen und Seen ist der Bayerische Wald ein einmaliger Naturresort und ein beliebtes Ausflugsziel im Bayerischen Wald.

Ein Highlight ist das Nationalparkzentrum Lusen mit seinem Tierfreigelände und dem Informationszentrum Hans-Eisenmann-Haus. Im Nationalparkzentrum Falkenstein bei Ludwigsthal erwartet Dich das "Haus zur Wildnis", das Tier-Freigelände II und die Steinzeithöhle, die zu einer Zeitreise von der Urgeschichte bis hin zur Gegenwart einlädt.

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Auf einer Länge von 1300 m kannst Du von 8 bis 25 m über dem Waldboden den Wald aus einer eindrucksvollen Perspektive erleben.

Höhepunkt ist im wahrsten Sinne des Wortes der 44 m hohe Baumturm. Einmalig und einzigartig ist nicht nur seine luftige architektonische Form, sondern auch die Art und Weise, wie der Turm um die Bäume in seinem Inneren gebaut ist. Hier windet sich eine 500 m lange Rampe nach oben und gewährt so faszinierende Einblicke in das Leben der Waldriesen.

Wenn Du oben angekommen bist, so kannst Du einen atemberaubenden Ausblick auf den Bayerischen Wald und den Böhmerwald genießen.

Städte

Besuche die 89 km entfernte Dreiflüssestadt Passau. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des Dom St. Stephans, der die größte Domorgel der Welt beherbergt. Aber auch die Veste Oberhaus und das Dreiflüsseeck an dem Donau, Inn und Ilz zusammen fließen gehören zu den Highlights in Passau.

Die Stadt Regensburg erreichst du in ca. 110 km. Tauche im historischen Altstadtkern in das Mittelalter ein. Ein Teil der Altstadt wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Oder mache eine kleine Schifffahrt auf der Donau zur Walhalla. In der Gedenkstätte bei Donaustauf werden auf Veranlassung des bayerischen Königs Ludwig I. seit 1842 bedeutende Persönlichkeiten mit Gedenktafeln geehrt.

Bekannt durch das berühmte Gäubodenfest, welches das zweitgrößte Volksfest in Bayern ist, bezaubert Straubing in 62 km Entfernung aber durch seinen niederbayerischen Charme. Straubing verfügt auch über einen eigenen kleinen Zoo. Lasse Dich von eindrucksvollen Häuserfassaden aus verschiedenen Stil-Epochen verzaubern. Besonders sehenswert ist der 68 m hohe Stadtturm - das Wahrzeichen Straubings.

Glasstraße

Glas ist Fantasie, Kunst, Technik, Kultur, Geschichte und Moderne. Und so abwechslungsreich wie die Formen, Farben und Variationsmöglichkeiten von Glas sind, so vielschichtig sind auch die Glasmacher, Glasveredeler und Galeristen, die sich mit dem Thema Glas beschäftigen.

Das natura Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur 250 km langen Glasstraße, welche in mehreren Routen quer durch die eindrucksvolle Landschaft des Oberpfälzer Waldes und des Bayerischen Waldes führt. Entlang der Glasstraße findest Du eine große Anzahl an handwerklich und künstlerisch orientierten Glasbetrieben, denen Du bei der individuellen Herstellung einzelner Glasprodukte zusehen kannst.

Als Highlight an der Glasstraße zählen die Kristall-Erlebniswelt Joska sowie das Glasdorf Weinfurtner, welche sich in der Urlaubsregion Bodenmais befinden. Hier findest Du bestimmt Dein gläsernes Lieblingsstück oder auch zwei. Vielleicht auch mit persönlicher Gravur. Aber auch viel Sehenswertes wie die Gläserne Arche, der Gläserne Wald sowie die Kristallglaspyramide und vieles mehr laden zu einem Besuch an der Glasstraße ein.

Mein natura Urlaub

Erlebe den bayerischen Wald